AGB

Allgemein

Wir erbringen alle unsere Lieferungen und Leistungen ausschließlich unter Geltung dieser Geschäftsbedingungen. 
Abweichende oder ergänzenden Bedingungen gelten nur dann, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind.

Angebot 

Die Bestellung des Käufers stellt ein bindendes Angebot dar, das der Verkäufer durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail annimmt. 
Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware, behalten wir uns vor, Bestellungen nicht anzunehmen. Sollte eine Bestellung nicht ausgeführt werden, erhalten Sie eine entsprechende Nachricht.

Produkte 

Bei unseren Produkten handelt es sich um Unikate bzw. Kleinserien. Die meisten Produkte sind auf Anfrage in anderen Größen oder Farbigkeiten erhältlich. Abbildungen und Ausführungsangaben sind nicht bindend, da praktische Erfahrungen, Verbesserungen in der Herstellung u.a. Abweichungen und Änderungen bewirken können. Auf Grund digitaler Wiedergabe der Produkte kann es zu Farbabweichungen kommen.

Preise 

Alle Preise verstehen sich in EUR, zzgl. 19 % gesetzliche Mehrwertsteuer und Versandkosten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen, da diese tagesabhängigen Edelmetallpreisen (und somit Schwankungen) unterliegen.

Zahlungsbedingungen 

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, PayPal oder Kreditkarte. Bei Vorauskasse ist der Rechnungsbetrag mit Erhalt der Auftragsbestätigung fällig und innerhalb 7 Tage ab Zugang der Auftragsbestätigung durch Überweisung auf das unten angegebene Konto zu zahlen. Maßgeblich für die Einhaltung der Zahlungsfrist ist der Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Ist binnen 14 Tagen kein Überweisungseingang zu verzeichnen, verfällt der Anspruch auf diese Bestellung.

Eigentumsvorbehalt 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises zzgl. Versand- und sonstiger etwaiger Nebenkosten unser Eigentum.

Versand 

Der Versand erfolgt gewöhnlich über die Deutsche Post / DHL. Die Kosten für eine Bestellung betragen innerhalb Deutschlands 7.- Euro, europaweit 11.- Euro (Ausnahme Schweiz) und weltweit 14.- Euro (inkl. gesetzl. MwSt). Der Versand erfolgt je nach Wert des Produktes als Einschreiben, Päckchen oder Paket und ist daher versichert. 
Alle Mehrkosten (z.B. Express, etc.), die durch die Versendung der Ware entstehen, sind vollständig vom Käufer zu tragen. Die Gefahr geht mit Absendung auf den Kunden über.

Die Regelversandzeiten betragen für Deutschland: 1-4 Werktage, Europa: 5-7 Werktage, Welt: 7-15 Werktage.

Lieferbedingungen 

Lieferungen erfolgen nach Zahlungseingang. Die mit der Zahlungsüberweisung eventuell verbundenen Kosten liegen vollkommen auf Seiten des Kunden. 
Grundsätzlich gilt eine Lieferzeit von maximal 14 Tagen nach Zahlungseingang. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, wird die Ware unverzüglich angefertigt und dem Kunden der voraussichtlichen Liefertermin mitgeteilt. Treten Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder Ereignissen ein, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, so ist der Verkäufer auch an verbindlich vereinbarte Fristen oder Termine nicht gebunden. Für diesen Fall haben aber beide Seiten das Recht zum Rücktritt.

Gewährleistung 

Bei Mängeln kann der Kunde wahlweise die Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung verlangen. 
Minder- oder Falschlieferungen sowie offenkundige Mängel sind binnen 5 Tagen nach Empfang der Lieferung vom Kunden schriftlich zu rügen. Die Ware ist in diesem Fall unverzüglich an: 

Bettina Kreb 
Werrastr. 42 
D-12059 Berlin

zurückzusenden. 

Ist die Designerin zur Mangelbeseitigung und Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Stellt sich nach fachmännischer Prüfung heraus, daß ein Mangel nicht vorlag, senden wir die Ware auf Kosten und Gefahr des Kunden an diesen zurück. Von der Gewährleistung sind vom Kunden oder sonstigen Dritten durch unsachgemäße Behandlung oder Eingriffe verursachte Mängel ausgenommen. Im Falle von Reklamationen ist der Kunde verpflichtet, den Mangel exakt zu beschreiben.

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Der Besteller kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) gegenüber dem jeweiligen Verkäufer, oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware an den Verkäufer widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (Besteller) (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der gesetzlichen Informationspflichten des Verkäufers. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Bettina Kreb
Werrastr. 42

D-12059 Berlin

mail@bkreb.com

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Besteller die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er dem Verkäufer insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung — wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre — zurückzuführen ist.

Paketversandfähige Sachen als Paket (bis 500 Euro versichert) zurückzusenden. Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

DAS WIDERRUFSRECHT BESTEHT NICHT BEI REDUZIERTER WARE, SOWIE BEI SPEZIELL NACH KUNDENWUNSCH ANGEFERTIGTER WARE.

Datenschutz

Der Kunde willigt ein, daß B KREB (haftungsbeschränkt) die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im gesetzlich zulässigen Rahmen verarbeitet, speichert und auswertet. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. 

B KREB speichert und verwendet Kunden- und Bestelldaten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen und eventueller Reklamationen, es sei denn, der Kunde möchte gerne zusätzliche Serviceleistungen (z.B. Kundenkonto, Newsletter-Abonnement, Teilnahme an einem Gewinnspiel) in Anspruch nehmen. Eine Weitergabe der Daten an mit der Lieferung beauftragte Unternehmen erfolgt nur in soweit die Auftragsabwicklung dies erforderlich macht. Ansonsten werden die Daten streng vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.

Salvatorische Klausel 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.